Kerzenrohstoff Paraffin

Paraffin als traditioneller Kerzen-Rohstoff

Der wohl am meisten verwendete Kerzenrohstoff ist Paraffin – ein Produkt aus der petrochemischen Industrie. Paraffin ist besonders beliebt für die Kerzenproduktion, weil es mit jedem Farbton eingefärbt werden kann und die Farbnuancen hervorragend präsentiert. Sowohl kräftige Farbtöne wie auch pastellfarbene Nuancen kommen bei Paraffin-Kerzen sehr schön zur Geltung, und es können wunderschöne Farbenspiele und Farbkombinationen erzielt werden.

Für die farbenfrohe Reihe unserer 7-zackigen Sternkerzen haben wir ein hochwertiges Paraffin mit hohem Schmelzpunkt gewählt. Unsere Paraffin-Sternkerzen sind durchgefärbt und in vielen traditionellen aber auch trendigen Farbnuancen erhältlich.

Pflegetipps:
Paraffin ist ein «weiches» Kerzenmaterial. Schon ab rund 40° kann das Material sich leicht zu biegen beginnen.
Bitte beachten Sie beim Abbrennen Ihrer Sternkerze, dass Sie die stehengebliebenen sieben Zacken, die sich leicht zum Zentrum der Kerze neigen können, immer mal wieder leicht nach aussen oder zur Seite formen. Dadurch kann die Lebensdauer Ihrer Paraffin-Sternkerze erheblich verlängert werden.
Wenn sich die stehengebliebenen Zacken sich gegen die Mitte des Sterns und über die Flamme neigen, kann unter Umständen zuviel Wachs abgeschmolzen werden und die Sternkerze könnte auslaufen.